Theorie und Praxis


Verkehrskunde für Lernfahrer

Ich empfehle meinen praxisorientierten Kompakt-VKU innerhalb 2 Tagen mit Antworten zu folgenden Themen:

  • Fehlende Grundvoraussetzungen. 
  • Schwächen der Augen im Verkehr.
  • Lesen der Strasse und den Verkehr.
  • Betriebssicherheit von deinem Auto.
  • Kommunikation mit Verkehrspartner.
  • Wann bist du fahrfähig, wann nicht?  

Theorie lesson in english

For all those who do not yet understand German well: Please contact me: info@fahrschulejauner.ch

 

Preis: CHF 190.--

(Zwei Doppel Lektionen a je vier Std)

Theorieraum bei Fahrschule Jauner
Moderne Lernmethoden in passender Umgebung


Fahrunterricht

Keine Versicherungsbeiträge und zusätzliche  Prüfungsgebühren von meiner Seite. Du bezahlst genau die Stunden die du benötigst. Die Prüfung selber gilt als eine Fahrstunde. Vor jeder Prüfung gibt es eine Fahrlektion zum Einfahren, Entspannen und Selbstvertrauen fördern.

 

Bei jeder Fahrstunde erzielst du Fortschritte:

  • Angenehme Lernatmosphäre
  • Bereits vorhandene Fähigkeiten nutzen
  • Einfachstes Vorgehen mit Lernzielen
  • Auf dich passende Lernmethoden
  • Vorzeigen, üben, bis du selbständig bist
  • Automatismen, Verkehrssinn bilden 
  • Voraussehen, Vorausdenken, Handeln
  • Hier entsteht souveränes Absolvieren deiner Führerprüfung / Kontrollfahrt und sicheres Fahren im Strassenverkehr danach.

 

Preis: Eine Lektion: CHF 95.--

5-er Abo: CHF 460.-- e-banking,Twint

10-er Abo: CHF 900.--

Rechtsvortritt bei Fahrschule Jauner
Rechtsvortritt bei Fahrschule Jauner


Vorbereitung auf Kontrollfahrt

  • Fahrfitness für erfahrene Autofahrer
  • Drivers from non-EU countries:  Please contact me before the first year of stay in CH ends
  • For candidates fom Ukraine, 2 years apply 

 

Preis pro Lektion: CHF 95.--



Vorbereitung auf die Berufsprüfung für Fahrlehrerkandidaten

  • Hohe Anzahl Trainings zum Üben von  Fahrlektionen. Erleben von verschiedenen Lernfahrenden. Lernen auf diese einzugehen. Ihre Vorkenntnisse und ihre Nachholbedürfnisse erkennen. Dazu die passenden Hilfsmittel und Lernmethoden einsetzen. Danach Reflektieren
  • Überdurchschnittlich häufig Erfahrungen sammeln bezüglich Erteilen von Verkehrskunde und Verkehrsregeltheorie. Eingehen auf Kursteilnehmer. Ihre Vorkenntnisse aktiv nutzen und Nachholbedürfnisse erkennen. Auch hier passende Hilfsmittel, Lehrmethoden verwenden und zusätzlich die Sozialformen varieren. Danach Reflektieren